Rufen Sie uns an +34 682 404 934
BEGINNEN SIE IHRE RESERVIERUNG HIER

Ordnungsgemäße Verwendung der Website: . Diese Nutzungsbedingungen regeln den Zugang und die Nutzung der Website . Mit der Nutzung dieser Website werden Sie zum Nutzer und erklären sich ab dem Zugriff auf gleich welche Inhalte dieser Website und/oder den Anfang der Navigation auf dieser Website ausdrücklich mit den vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen einverstanden. Gleichfalls akzeptieren Sie als Nutzer die Besonderen Nutzungsbedingungen, die die verschiedenen, von der Gesellschaft auf dieser Website angebotenen Dienstleistungen regeln.

ALLGEMEINE VERTRAGSBEDINGUNGEN FÜR KUNDEN, KAUF VON PRODUKTEN MIT NUTZERREGISTRIERUNG

Zusammen mit den weiteren Geschäftsbedingungen stellen die vorliegenden allgemeinen Bedingungen den rechtlichen Rahmen zur vertraglichen Vereinbarung der auf der Website WWW.TRANSFEREXPRESSMALLORCA.COM angebotenen Produkte. Diese Website ist Eigentum des Unternehmens BARCARES BUS S.L, eine rechtsmäßig gegründete und registrierte Gesellschaft mit Geschäftssitz in CALLE SES ANCORES Nº 7 (URB. BARCARES) 07410 ALCUDIA, BALEARES, Steuernummer (CIF) B07967359, eingetragen im Handelsregister in Band 1685, Folio 410, Blatt 8, Buch 33262, Abschnitt I/A3 . Das Tätigkeitsfeld des Unternehmens und/oder der Firma erstreckt sich auf den Verkauf von Sie können uns für gleich welche Fragen unter der Telefonnummer 971545975 erreichen oder via E-Mail, indem Sie eine Nachricht an unserem Kundenservice senden:; . INFO@TRANSFEREXPRESSMALLORCA.COM Ziel der vorliegenden Vertragsbedingungen ist die Regelung der Bedingungen bezüglich der vertraglichen Vereinbarung der Produkte, die vom Unternehmen durch die Website angeboten werden, sowie der entsprechenden, vom Kunden zugunsten des Unternehmens durchzuführenden finanziellen Gegenleistungen und/oder Zahlungen. Vor der Abwicklung der vertraglichen Vereinbarung stellt das Unternehmen klare, verständliche und unzweideutige Informationen zur Verfügung des Dienstleistungsempfängers. Besagte Informationen werden dauerhaft, einfach und kostenlos mithilfe von Techniken angeboten, die für das angewandte Medium geeignet sind, und umfassen Folgendes: a) Die verschiedenen Schritte und Verfahrensweise, die zur Annahme der vorliegenden allgemeinen Vertragsbedingungen gefolgt werden müssen. b) Eine elektronische Datei, die die vorliegenden allgemeinen Vertragsbedingungen beinhaltet und jederzeit zugreifbar ist. c) Das Unternehmen bietet dem Kunden diejenige technische Mittel an, die zur Erkennung und Korrigierung von Fehlern notwendig sind. d) Die förmliche Errichtung der vorliegenden allgemeinen Vertragsbedingungen erfolgt in spanischer Sprache. e) Das Unternehmen stellt die allgemeinen Bedingungen vor der Abwicklung der vertraglichen Vereinbarung zur Verfügung des Kunden, und zwar in einer Art und Weise, dass diese vom Kunden abgespeichert und wiedergegeben werden können. f) Die Online-Vereinbarung betreffend den Produkten, die vom Unternehmen durch diese Website angeboten werden, unterliegt auch dem rechtlichen Hinweis und/oder Impressum dieser Website. g) Die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen wurden im Einklang mit folgenden Regelungen erstellt: Gesetz 34/2002 über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des elektronischen Handels, mit den Abänderungen des Gesetzes 56/2007 vom 28. Dezember zur Förderung der Informationsgesellschaft und Gesetz 2/2011vom 4. März betreffend der nachhaltigen Marktwirtschaft, Königliches Gesetzesdekret 13/2012; Gesetz 7/1998 über Allgemeine Geschäftsbedingungen, Königlicher Erlass 1906/1999 vom 17. Dezember zur Regulierung des elektronischen Handels mit Allgemeinen Bedingungen, als Durchführung des Art. 5.3 des Gesetzes 7/1998 vom 13. April über Allgemeine Geschäftsbedingungen, Allgemeines Verbraucherschutzgesetz 26/1984, Königliche Gesetzesverordnung 1/2007 vom 16. November, zur Annahme der Neufassung des allgemeinen Verbraucherschutzgesetzes und andere ergänzende Gesetzesregelungen. h) Beim Erwerb und/oder Kauf gleich welcher Produkte des Unternehmens/der Firma über die Website wird angenommen, dass Sie als Kunde ohne gleich welchem Vorbehalt alle (und alle einzelnen) allgemeinen Vertragsbedingungen akzeptieren, sowie auch diejenigen Sonderbedingungen, die für die gekauften und/oder vertraglich vereinbarten Produkte anwendbar sind. i) Das Unternehmen informiert Sie darüber, dass zum Vertragsabschluss betreffend der angebotenen Produkte diejenigen Schritte vorzunehmen sind, die in diesen allgemeinen Bedingungen beschrieben werden, sowie diejenigen spezifischen Schritte, die dem Kunden während der Navigation angezeigt werden. Der Kunde erklärt somit, dass er die erwähnten, zum Kauf und/oder Vertragsabschluss der über die Website angebotenen Produkte notwendige Schritte kennt und annimmt. j) Das Unternehmen speichert alle Informationen, die während dem Prozess des Vertragsabschlusses bereitgestellt wurden. Gleich welche Änderung oder Korrigierung der vom Kunden übermittelten Daten während der Navigation muss gemäß den auf der Website angezeigten Anweisungen durchgeführt werden.k) Mit der Übermittlung seiner Daten gibt der Kunde sein Einverständnis dazu, dass seine personenbezogenen Daten verarbeitet werden, mit dem Ziel, die vom Unternehmen verkauften Produkte zu kaufen und/oder vertraglich zu vereinbaren. k) Mit der Übermittlung seiner Daten gibt der Kunde sein Einverständnis dazu, dass seine personenbezogenen Daten verarbeitet werden, mit dem Ziel, die vom Unternehmen verkauften Produkte zu kaufen und/oder vertraglich zu vereinbaren. Der Kunde vereinbart vertraglich und/oder kauft die Produkte des Unternehmens, wobei Letzterer den Auftrag zum Verkauf der über die Website ausgewählten Produkte in Übereinstimmung mit den vorliegenden allgemeinen Vertragsbedingungen annimmt. Der Verkäufer behält sich das Recht zur einseitigen Modifizierung der vorher erwähnten Bedingungen vor, ohne dass dies einen Einfluss auf die vor gleich welcher Modifizierung vertraglich vereinbarte Produkte oder Sonderangebote hat. I.- IDENTITÄT DES VERKÄUFERS Der Verkäufer der Produkte, deren Kauf/Leistung mit dem Kunden und/oder Nutzer vertraglich vereinbart wird, ist das Unternehmen BARCARES BUS S.L. Der Tätigkeitsbereich der Firma erstreckt sich auf den Verkauf . . CALLE SES ANCORES Nº 7 (URB. BARCARES) 07410 ALCUDIA, BALEARES verkauft die Produkte, die über die Website WWW.TRANSFEREXPRESSMALLORCA.COM angeboten werden. Der Verkauf und/oder Vertragsabschluss erfolgt in CALLE SES ANCORES Nº 7 (URB. BARCARES) 07410 ALCUDIA, BALEARES. Die Website WWW. TRANSFEREXPRESSMALLORCA.COM ist unter dem Namen BARCARES BUS S.L registriert. Die Handelsbezeichnung ist ordnungsgemäß unter dem Namen des Unternehmens/der Firma eingetragen. II.- ZWECK DER VERTRAGSBEDINGUNGEN Ziel der vorliegenden Vertragsbedingungen ist die Festlegung der Bedingungen betreffend des Verkaufs von Produkten, die über die Website website WWW TRANSFEREXPRESSMALLORCA.COM. vertraglich vereinbart werden. Diese Bedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Verkäufer und dem Käufer beim Verkauf und/oder Vertragsabschluss und gelten ab dem Zeitpunkt, zu welchem der Käufer im Laufe des Kaufprozesses und/oder Vertragsabschlusses das entsprechende Kästchen akzeptiert und markiert. Die Merkmale der gekauften/vertraglich vereinbarten Produkte sind auf der Website einsehbar. Der Abschluss einer vertraglichen Vereinbarung betreffend gleich welcher Produkte über die Website website WWW TRANSFEREXPRESSMALLORCA.COM.bringt die Annahme und Anerkennung der Anwendbarkeit aller vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen mit sich. Das Unternehmen verkauft über die Website folgende Produkte: . . Dieser Verkauf regelt sich gemäß den hier beschriebenen Vertragsbedingungen und den gegebenenfalls anwendbaren Sonderbedingungen, die für den Kauf und/oder der vertraglichen Vereinbarung jedes einzelnen Produktes anwendbar sind. Für die gekauften und/oder vertraglich vereinbarten Produkte sind diejenige Preise anwendbar, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses und/oder des Kaufes auf der Website angegeben waren, wobei es sich versteht, dass die MwSt. im Preis enthalten ist. Die Angebote müssen ordnungsgemäß gekennzeichnet werden, wobei der vorher gültiger Preis und der neue Angebotspreis angegeben werden müssen. Alle Mittel und technische Voraussetzungen, die für den Zugriff auf die Website und der in ihr angebotenen Produkte benötigt werden, stellen ausschließliche Verantwortung des Nutzers dar. Zwecks des Ankaufes und Vertragsabschlusses der verschiedenen Produkte muss der Nutzer nach dem Zugriff auf die Website allen angezeigten Hinweisen und Anweisungen folgen, wozu er die Vertragsbedingungen und weitere, für die einzelne Produkte anwendbare Webformulare ausfüllen muss. Dadurch wird angenommen, dass der Nutzer alle Allgemeinen Vertragsbedingungen (und die ggfs. anwendbaren Sonderbedingungen) gelesen und akzeptiert hat. III.- ABWICKLUNG DES KAUFS Der Abschluss einer vertraglichen Vereinbarung betreffend gleich welcher Produkte erfolgt durch die spezifische Auswahl des gewünschten Produktes und/oder der gewünschten Produkte, was mithilfe der auf der Website installierten Instrumente zur Auswahl des Kaufes getätigt wird. Nachdem die Auswahl getroffen und die Anfrage betreffend des Kaufes überprüft wurde, versteht es sich, dass Sie ausdrücklich und vollkommen alle (und jede einzelne) Vertragsbedingungen angenommen haben, in der Form, in welcher diese auf der Website des Unternehmens vor dem Kauf der angefragten Produkte veröffentlicht waren. Ab dem Zeitpunkt der Annahme wird der Nutzer als Kunde des Unternehmens/der Firma betrachtet. Gleich welches Produkt oder Dienstleistung, die im Nachhinein durch das Unternehmen/die Firma angeboten wird, benötigt eines neuen Vertragsabschlusses. Es wird dem Kunden geraten, dass er vorliegende Allgemeine Bedingungen sorgfältig durchliest und diese auf Papier ausdruckt oder in elektronischem Format abspeichert. Für den Abschluss einer vertraglichen Vereinbarung betreffend gleich welcher, auf der Website WWW. TRANSFEREXPRESSMALLORCA.COM erscheinenden Produkte muss der Nutzer seine persönliche und/oder geschäftliche Daten registrieren und ein Passwort auswählen, das ihm Zugang zu all jenen Bereichen gibt, bei denen eine vorherige Identifizierung notwendig ist. Zum Zeitpunkt der Registrierung Ihrer Daten auf unserem Server, oder zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses werden Ihre persönliche und geschäftliche Daten, Ihre Anschrift und die von Ihnen ausgewählte Zahlungsart in unsere Datenbank aufgenommen. Diese Daten werden ausschließlich zur Abwicklung des vertraglich vereinbarten Produktverkaufes während der ausgewählten Periode und zur Zusendung solcher Informationen und Angebote verwendet, die während der Vertragsperiode von Ihrer Interesse sein könnten. Der Kunde kann seine Registrierungsdaten jederzeit ändern (Wohnsitz, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, usw.) oder eine Erinnerungsmail anfordern, falls er sein Passwort vergessen haben sollte. Nach der Erstellung des Kundenkontos wird der Kunde gemäß Art. 27 des Gesetzes 34/2002 über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des elektronischen Handels über die einzelnen Schritte des Vertragsabschlussprozesses informiert: 1. Zur Einleitung der vertraglichen Vereinbarungsprozesses und/oder Kaufs über die Website WWW TRANSFEREXPRESSMALLORCA.COM.muss der Nutzer eine/einige der angezeigten Produkte auswählen. Es wird dem Kunden geraten, dass er vorliegende Allgemeine Bedingungen sorgfältig durchliest und diese auf Papier ausdruckt oder in elektronischem Format abspeichert. Für den Abschluss einer vertraglichen Vereinbarung betreffend gleich welcher, auf der Website WWW. TRANSFEREXPRESSMALLORCA.COM erscheinenden Produkte muss der Nutzer seine persönliche und/oder geschäftliche Daten registrieren und ein Passwort auswählen, das ihm Zugang zu all jenen Bereichen gibt, bei denen eine vorherige Identifizierung notwendig ist. Zum Zeitpunkt der Registrierung Ihrer Daten auf unserem Server, oder zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses werden Ihre persönliche und geschäftliche Daten, Ihre Anschrift und die von Ihnen ausgewählte Zahlungsart in unsere Datenbank aufgenommen. Diese Daten werden ausschließlich zur Abwicklung des vertraglich vereinbarten Produktverkaufes während der ausgewählten Periode und zur Zusendung solcher Informationen und Angebote verwendet, die während der Vertragsperiode von Ihrer Interesse sein könnten. Der Kunde kann seine Registrierungsdaten jederzeit ändern (Wohnsitz, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, usw.) oder eine Erinnerungsmail anfordern, falls er sein Passwort vergessen haben sollte. Nach der Erstellung des Kundenkontos wird der Kunde gemäß Art. 27 des Gesetzes 34/2002 über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des elektronischen Handels über die einzelnen Schritte des Vertragsabschlussprozesses informiert: Der Nutzer kann sich das ausgewählte Produkt und/oder die ausgewählte Produkte ansehen und diese überprüfen, indem er den angezeigten Webanweisungen betreffend des Kaufes und/oder Vertragsabschlusses folgt. Auf den Webseiten werden die ausgewählte Produkte angezeigt, zusammen mit deren Preis und anwendbaren Sonderbedingungen. Der Nutzer muss nach Beendigung der Auswahl der Produkte mit der Zahlung und/oder vertraglicher Vereinbarung fortfahren. Es werden ihm die ausgewählten Produkte, die Stückzahl, die Aufschlüsselung des Mehrwertsteuerbetrags und der gesamte Kaufpreis angezeigt, sowie Information darüber, ob die Transportkosten bereits im Preis enthalten sind, oder nicht. Falls die Transportkosten nicht im Preis mit inbegriffen sind, dann wird er über die Kosten des Transports und/oder der Produktlieferung des ausgewählten Produktes und/oder ausgewählten Produkte informiert. Gleichfalls kann hier der Nutzer/der Kunde gegebenenfalls seine Rabattscheine anwenden. Bei diesem Punkt kann der Nutzer mit dem Kauf fortfahren oder die Zahlung und/oder den Vertragsabschluss durchführen. 2. Zur Abwicklung der Zahlung muss der Nutzer auf der Website registriert sein. Zu diesem Zweck muss der Kunde ein Formular mit den von ihm angeforderten Daten ausfüllen. Die zur Fortführung des Kaufes unbedingt benötigten Daten sind mit einem Sternchen gekennzeichnet. Gleichfalls kann der Nutzer hier durch Markierung des entsprechenden Kästchens die Zusendung von Newslettern und Angebote von BARCARES BUS S.L beantragen. Hier kann er auch die Liefer- und Rechnungsadresse bestätigen. 3. Als nächster Schritt müssen die Details der Lieferung festgelegt werden. Gleichfalls wird hier eine Lieferadresse angegeben. 4. Der Verkäufer akzeptiert folgende Zahlungsarten: OPTION 1 - KREDITKARTE (A-VISA, B-MASTERCARD, C-AMERICAN EXPRESS) OPTION 2 - PAYPAL 5. Zum Schluss muss der Nutzer den Vertragsabschluss bestätigen. In jedem Fall wird der Nutzer mittels der elektronischen Handelsplattform des Verkäufers über die Finalisierung des Kaufprozesses und/oder des Vertragsabschlusses informiert. IV.- PRODUKTE Die Merkmale des über die Website angebotenen Produktes werden so detailliert wie möglich beschrieben. V.- PREIS UND VERFÜGBARKEIT DER PRODUKTE Die für die einzelnen Produkte anwendbaren Preise werden auf der Website WWW.BARCARESBUS.COMunter dem jeweiligen Produkt aufgeführt. Die Preise sind in Euro (EUR) angegeben. Bevor der Käufer den Vertragsabschluss und/oder den Einkauf akzeptiert, werden die Preise jedes einzelnen ausgewählten und/oder vertraglich vereinbarten Produktes klar aufgeführt, zusammen mit den restlichen anfallenden Kosten und den gegebenenfalls anwendbaren Sonderangeboten oder Rabatten. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, seine Preise zu gleich welchem Zeitpunkt zu ändern. Falls der Verkaufspreis geändert wurde, so werden die Produkte zu demjenigen Preis in Rechnung gestellt, der während der Registrierung der vertraglichen Vereinbarung und/oder des Erwerbes gültig war. Für alle, zugunsten der Verkäufers getätigten Zahlungen wird eine Rechnung auf den Namen des Kunden/Nutzers ausgestellt. Der Nutzer kann sich für gleich welche Informationen betreffend des vertraglich vereinbarten Produktes an dem Kundendienst wenden, indem er eine E-Mail an folgende Adresse sendet: CALLE SES ANCORES Nº 7 (URB. BARCARES) 07410 ALCUDIA, BALEARES. Die Kundendaten müssen in jedem Fall in der Betreffzeile der Nachricht angegeben werden. VI.- PRODUKTLIEFERUNG UND VERSANDKOSTEN Die Produkte werden zu der vom Kunden angegebenen Lieferadresse gesendet, mit einer Frist von ca. 7 Arbeitstagen im Falle von Lieferungen auf der Iberischen Halbinsel und 20 Arbeitstagen im Falle von internationalen Lieferungen von Produkten, die auf Lager sind. Falls das Unternehmen und/oder die Firma die angeforderten Produkte nicht auf Lager hat, dann wird dies dem Kunden ordnungsgemäß und so schnell wie möglich mitgeteilt. Das Unternehmen/die Firma haftet nicht für Verzögerungen, die aufgrund Ereignisse höherer Gewalt entstanden sind oder deren Ursache außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegt. OPTION 1 Die Versandkosten werden auf der Website bei der Durchführung des Kaufes und/oder der vertraglichen Vereinbarung angezeigt. Speziell betragen die Versandkosten XX Euro / im Falle von Lieferungen auf die Iberische Halbinsel / im Falle von internationalen Lieferungen / im Falle von Lieferungen, deren Gewicht höher als xxx Gramm ist / im Falle von Lieferungen, deren Betrag höher als xxxx Euro ist. OPTION 2 Bei der Durchführung des Kaufes und/oder der vertraglichen Vereinbarung sind die Versandkosten in dem Endpreis bereits mit einbehalten. OPTION 3 Die auf der Website bei der Durchführung des Kaufes und/oder der vertraglichen Vereinbarung angezeigten Versandkosten sind Richtpreise und werden auf Basis des statistischen Durchschnittsgewichtes der Produkte berechnet (xxx Gramm). Falls das tatsächliche Gewicht der angefragten Produkte eine Abweichung von plus/minus 10 % im Vergleich zum besagten Durchschnittsgewicht aufweist, dann behält sich das Unternehmen/die Firma das Recht zur Änderung der Versandkosten vor. In diesen Fällen informiert das Unternehmen/die Firma den Kunden via E-Mail über den Unterschied, wobei der Kunde dem Unternehmen/der Firma ebenso mittels einer E-Mail bestätigen muss, dass er weiterhin an der Durchführung der Bestellung interessiert ist, damit das Unternehmen/die Firma die Bestellung abwickeln kann. VII.- GÜLTIGKEIT DES ANGEBOTS Die Angebote sind auf der Website ordnungsgemäß angegeben. Die auf der Website angebotenen Produkte sind bis zu dem Zeitpunkt gültig, bis gleich welche Änderung betreffend dem Produkt eingeführt wird, was eine Woche vor der Änderung dem Kunden/Nutzer mitgeteilt wird. VIII.- Der Verkäufer akzeptiert folgende Zahlungsarten: OPTION 1 - KREDITKARTE (A-VISA, B-MASTERCARD, C-AMERICAN EXPRESS) OPTION 2 - PAYPAL Der Vertragspartner, der als Verbraucher und Nutzer betrachtet wird, verfügt gemäß Art. 68 des Königlichen Erlasses 1/2007 über das Recht zum Rücktritt, was innerhalb einer Frist von 14 Tagen durchgeführt werden kann. Da es sich hierbei um die vertragliche Vereinbarung betreffend des Kaufes eines Produktes handelt, beginnt in Übereinstimmung mit Art. 71 des Königlichen Erlasses 1/2007 die 14-tägige Frist zur Ausübung des Widerrufsrechts am Tag des Erhalts des Produktes. Zur Ausübung des Rücktrittrechts kann der Kunde eine der folgenden Kommunikationsmittel verwenden: a) Per Telefon, unter der Nummer 971545975. b) Per E-Mail, unter der Adresse ; . INFO@TRANSFEREXPRESSMALLORCA.COM Durch Benutzung des Webformulars für den Widerruf, das der Kunde hier herunterladen kann, wobei dieses Formular auch per E-Mail an folgende Adresse geschickt werden kann ; In diesem Fall muss der Kunde als Betreff Folgende s angeben: WIDERRUFSFORMULAR. INFO@TRANSFEREXPRESSMALLORCA.COM Die Ausübung des Widerrufsrechts ist völlig kostenfrei und das Unternehmen und/oder die Firma erstattet den gesamten einbezahlten Preis inklusive der Versandkosten zurück. Dem Kunden steht zum Vertragsrücktritt eine Frist von 14 Kalendertagen zur Verfügung, gerechnet ab dem Tag des Erhalts der Güter oder, im Falle von Dienstleistungsverträgen, ab dem Tag der Formalisierung des Kaufes. Der Kunde muss seinen Rücktrittswunsch oder seine Absicht zur Vertragsauflösung innerhalb der festgelegten Frist und mittels gleich welchen, ihm rechtlich zustehenden Mitteln dem Unternehmen/der Firma mitteilen. Das zurückgegebene Produkt muss zusammen mit dem Lieferschein und gegebenenfalls der durch das Unternehmen/die Firma ausgestellten Rechnung zurückgeschickt werden. Der Kunde kann gleich welche, vom Unternehmen/von der Firma gekaufte Artikel zurückgeben, mit dem Vorbehalt, dass die Produkte versiegelt oder in ihrer Originalverpackung zurückgegeben werden müssen, samt den dazugehörenden Benutzeranleitungen, Zubehörteilen oder eventuellen Geschenkartikel, sonst würde eine Wertminderung der ursprünglich gekauften Ware stattfinden. Der Kunde ist nur für diejenigen Wertminderungen der Güter verantwortlich, die aus einem Umgang mit den Gütern zurückzuführen ist, der über die Prüfung derer Eigenschaften und Funktionsweise hinausgeht. Das Produkt muss unbenutzt und in einem einwandfreien Zustand sein. Es müssen alle Zubehörteile, Unterlagen und die Originalverpackung zurückgesendet werden. Der bezahlte Preis wird nach Erhalt der Ware in unserem Warenhaus und nach der Überprüfung ihres Zustandes gemäß den in Art. 76 der Königlichen Gesetzesverordnung 1/2007 festgelegten Bedingungen zurückerstattet, wobei der Preis in derselben Form zurückbezahlt wird, in welcher der Kunde bezahlt hat, mit Ausnahme der Bargeldzahlung, in welchem Fall die Erstattung per Banküberweisung erfolgt. Wenn Sie eine Reservierung bestätigen Sie, dass Sie die Bedingungen gelesen und verstanden haben und die vorliegenden allgemeinen Bedingungen akzeptieren, genauso wie die Informationen auf unserer Webseite enthalten. Er bestätigt auch, dass geniesst die Rechtsfähigkeit und die Behörde für notwendig, diese allgemeinen Bedingungen in meinem eigenen Namen und im Namen ihrer Gefährten zu akzeptieren. Die Buchung muss mindestens 72 Stunden im Voraus gemacht werden, auch, mögliche Änderungen der Reservierung wie Änderungen der Passagiere, die Zeit der Ankunft oder Abreise der Flug, Hotel oder Änderung der Flugnummer unter anderem sollte mit mindestens 72 Stunden im Voraus getätigt werden. Die Kunden werden zu zwei Gepäckstücke kostenlos beschränkt. Sollte über alle extra Gepäck zum Zeitpunkt der Buchung, die Sportgeräte, Rollstühle, Fahrräder, Golf Bag etc. Bei Nicht umfasst informiert werden - als Übergepäck, wir uns das Recht vor, die Beförderung von Artikeln zu verweigern, sowie einen Antrag auf Zahlung dieser vor dem Transport finden. Alle Gepäckstücke müssen deutlich mit dem Namen des Eigentümers und Zieladresse beschriftet werden. Bei Reisen im Rollstuhl motorisiert oder nicht klappbare müssen TRANSFER EXPRESS BENACHRICHTIGEN SIE, unsere Fahrzeuge bestehen nicht aus Rampen oder Aufzüge, wenn Sie besondere Transport sollten Sie mieten. Wenn zwei oder mehr Personen in der gleichen Reservierung enthalten ist, die Person, die den Kauf der Buchung berücksichtigt werden, dass er oder sie fungiert als Vertreter aller Mitglieder der Gruppe und akzeptiert diese Bedingungen durch alle Mitglieder der Gruppe. TRANSFER EXPRESS behält sich das Recht vor, jeder Person, die unter dem Einfluss von Alkohol oder illegalen Drogen erfasst wird und dass ihr Verhalten kann der Fahrer und Passagiere gefährden zu transportieren. Die Beförderungsleistung ist in keiner Weise als Tourist Paket in den Bedingungen, die von der Richtlinie 90/314/EWG des Rates vom 13. Juni 1990, oder in Bezug auf die königliche Gesetzesverordnung 1/2007 betrachtet werden, am 16. November zur Genehmigung der Neufassung des allgemeinen Gesetzes zum Schutz der Verbraucher und Nutzer sowie weitere ergänzende Rechtsvorschriften, und daher die Gesellschaft nicht in jedem Fall als Reisebüro arbeiten. Die Zahlung der Service wird immer ab dem Zeitpunkt der Reservierung eingegangen ist, sollten Sie immer Ihrem Ticket Buchung Mißverständnisse zu vermeiden Drucken. TRANSFER EXPRESS garantiert ihren Dienst im Falle der Verspätung Ihres Fluges, wenn es sich um einen privaten Dienst ist, im Falle einer schnellen Übertragung STANDBAY werden für die folgenden Service verfügbar bleiben, für den Fall, dass wir die Unannehmlichkeiten bei der Gepäckausgabe Bitte wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter am Flughafen oder im Notfall telefon +34 682404934. Die normale Zeit der zu erwartenden maximalen nach der Landung des Fluges ist eine Stunde, ansonsten wenden Sie sich bitte an unseren Agenten oder auf den Notfall Telefon +34 682 404934, wenn Sie nicht mit uns in Kontakt Ihr Service kann zu einer Verzögerung von Ihrem Service. Einmal kontaktiert mit TRANSFER EXPRESS wird das Fahrzeug und der Fahrer den Service im Fall von Premium Service durchführen, im Fall von schnelle Übertragung wird dem Fahrzeug und Fahrer zugeordnet werden, sobald Sie die anderen Passagiere, die ihre Shared Service der gleiche Flug oder Flüge mit einem minimalen Zeitdifferenz zugewiesen haben gruppiert haben. Es versteht sich, dass, wenn Sie lediglich mit Handgepäck müssen Sie für die anderen Passagiere warten, holen Sie Ihr Gepäck. Verfügt über zwei Modi, der Übertragung, der Private Premium Tür-zu-Tür oder Speedy Gemeinschaftstransfer, diese Modalität betrifft zu einem Service zu den TRANSFER EXPRESS Hotels ist, wenn Sie Ihre Unterkunft in einem privaten Haus muss das nächste Hotel zum Wählen Sie ihre Destination, TRANSFER EXPRESS verpflichtet sich, den Service und die geschätzte Zeit für die Durchführung der Service Vertrag aber zu keiner Zeit verantwortlich für jegliche Störung externe übertragen Express ALS SOLCHE Verkehrsprobleme, mechanisches Versagen, etc. statt. Unser Flughafen Agenten müssen Sie in der Lage sind, Sie in der Ausfahrt Nummer 4 am Treffpunkt zu finden. X.- RÜCKGABE Das Unternehmen und/oder die Firma garantiert dem Kunden die Möglichkeit, seine Bestellung zu gleich welchem Zeitpunkt ohne jegliche Kosten zu stornieren. Dem Kunden steht zum Vertragsrücktritt eine Frist von 14 Kalendertagen zur Verfügung, gerechnet ab dem Tag des Erhalts der Güter oder, im Falle von Dienstleistungsverträgen, ab dem Tag der Formalisierung des Kaufes. Der Kunde muss seine Absicht zur Vertragsauflösung innerhalb der festgelegten Frist und mittels gleich welchen, ihm rechtlich zustehenden Mitteln dem Unternehmen/der Firma mitteilen. Die zurückgesandte Lieferung muss zusammen mit dem Lieferschein und gegebenenfalls der durch das Unternehmen/die Firma ausgestellten Rechnung zurückgeschickt werden, wobei die Rücksendungskosten zulasten des Kunden gehen. Der Kunde kann gleich welche, vom Unternehmen/von der Firma gekaufte Artikel zurückgeben, mit dem Vorbehalt, dass die Produkte versiegelt oder in ihrer Originalverpackung zurückgegeben werden müssen, samt den dazugehörenden Benutzeranleitungen, Zubehörteilen oder eventuellen Geschenkartikel, sonst würde eine Wertminderung der ursprünglich gekauften Ware stattfinden. Der Kunde ist nur für diejenigen Wertminderungen der Güter verantwortlich, die aus einem Umgang mit den Gütern zurückzuführen ist, der über die Prüfung derer Eigenschaften und Funktionsweise hinausgeht. Falls der Kunde aufgrund eines vom Unternehmen/von der Firma begangenen Fehlers ein anderes (sich vom bestellten Produkt unterscheidendes) Produkt erhaltet, dann wird dem Kunden das korrekte Produkt geliefert und das inkorrekte abgeholt, ohne irgendwelche zusätzliche Kosten für den Kunden. Falls ein Produkt fehlerhaft, mit Mängeln oder in schlechtem Zustand zum Kunden angekommen ist, dann verpflichtet sich das Unternehmen/die Firma zur Abholung dieser Artikel vom Domizil des Kunden und zum Ersatz durch ein mängelfreies Produkt, ohne zusätzliche Kosten. Zur Beantragung der Produktrückgabe kann der Kunde eine der folgenden Kommunikationsmittel verwenden: a) Per Telefon, unter der Nummer 971545975. . b) Per E-Mail, unter der Adresse INFO@TRANSFEREXPRESSMALLORCA.COM; . Durch Benutzung des Web-Formulars für die Rückgabe, das der Kunde hier herunterladen kann, wobei dieses Formular auch per E-Mail an folgende Adresse geschickt werden kann : In diesem Fall muss der Kunde als Betreff Folgendes angeben: RÜCKGABE. INFO@TRANSFEREXPRESSMALLORCA.COM Für gleich welche Beschwerden oder Fragen können Sie das Unternehmen/die Firma unter der Telefonnummer 971545975 erreichen oder via E-Mail unter; INFO@TRANSFEREXPRESSMALLORCA.COM kontaktieren. Der Kunde kann das Produkt im Inland in gleich welchem konventionellem Geschäft des Unternehmens/der Firma zurückgeben. XI.- Handelt es sich bei dem Vertragspartner um eine Partei, die in Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit handelt, dann ist keinesfalls der Königliche Erlass 1/2007 bzw. das Gesetz 7/1998 und das Allgemeine Verbraucherschutzgesetz 26/1984 anwendbar. In diesem Fall ist das Gesetz 7/1998 über Allgemeine Vertragsbedingungen anwendbar. XII.- Die Verträge werden als abgeschlossen anerkannt und entfalten ihre in der Rechtsordnung vorgesehene Wirkung im Falle, dass die Zustimmung vorliegt und die restlichen, für die Gültigkeit der Verträge notwendigen Voraussetzungen erfüllt sind. Diese Verträge regeln sich gemäß Art. 23 und 24 des Gesetzes über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des elektronischen Handels (LSSI), gemäß dem spanischen Zivil- und Handelsgesetzbuch und den restlichen zivil- und handelsrechtlichen Verfügungen betreffend der Verträge. Hinsichtlich der Verwendung von elektronischen Mittel ist eine vorherige Genehmigung der Parteien nicht notwendig. Falls der Vertrag oder die Information auf einem elektronischen Datenträger festgehalten wurde, dann wird der Vertrag als schriftlich betrachtet. Der auf einem elektronischen Datenträger in elektronischer Form festgehaltener Vertrag ist innerhalb eines Gerichtsverfahrens als Beweisunterlage zulässig. Als Ort des Vertrages zwischen den Vertragspartnern gilt diejenige Ortschaft, in der sich der Geschäftssitz und/oder die Niederlassung des Unternehmens befindet. XIII.- ÄNDERUNGEN Zwecks der Anpassung an neue Gegebenheiten im Umfeld der Wirtschaft und des Handels sowie aufgrund der Änderung, Entwicklung oder Inkraftsetzung von Gesetzen, Rechtsvorschriften und Durchführungsbestimmungen betreffend der Serviceleistung und/oder den damit zusammenhängenden Aspekten behält sich das Unternehmen das Recht vor, nach dem Ablauf des Vertrages die vorliegenden Vertragsbedingungen zu ändern oder zu ersetzen. Das Unternehmen verpflichtet sich dazu, alle Bemühungen zur ordnungsgemäßen Erfüllung seiner Vertragsverpflichtungen zu unternehmen. XIV.- HAFTUNGSREGELUNGEN Das Unternehmen haftet nicht für Probleme, die aufgrund mangelnden Zugriffs, Internetverbindungs- oder Stromnetzprobleme aufgetreten sind, deren Ursache außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegt oder durch die Parteien nicht vorhergesehen werden konnten. Auch im Falle von vorhersehbaren Problemen haftet das Unternehmen nicht, falls es alle, ihm zumutbare Anstrengungen zur Problemvermeidung unternommen hat, oder diese als unvorhergesehene Ereignisse oder Fälle höherer Gewalt betrachtbar sind. Unvorhergesehene Ereignisse und Fälle höherer Gewalt Im Einklang mit Art. 1105 des spanischen Zivilgesetzbuches haftet das Unternehmen nicht für die Verzögerungen oder Nichterfüllung ihrer vertragsgemäßen Pflichten, falls diese auf unvorhergesehene Ereignisse oder Ereignisse höherer Gewalt zurückzuführen sind. Dieser Umstand muss in kürzester Zeit der anderen Partei mitgeteilt werden. Die vereinbarten Lieferfristen verlängern sich in entsprechender Form, mindestens mit der Dauer des Ereignisses höherer Gewalt. Falls der Fall höherer Gewalt für mehr als drei (3) Monate vorliegt, dann sind alle Parteien zur Auflösung dieser Vertragsbedingungen berechtigt. XV.- SCHUTZ DES GEISTIGEN EIGENTUMS Die Website WWW. TRANSFEREXPRESSMALLORCA.COM ist Eigentum von BARCARES BUS S.L. Die Handelsbezeichnung ist ordnungsgemäß unter dem Namen eingetragen. Gleichfalls ist die Website WWW TRANSFEREXPRESSMALLORCA.COM. einschließlich, jedoch nicht begrenzt auf ihre Programmierung, Redaktion, Zusammenstellung, Logos, Texte und/oder Grafiken das Eigentum von BARCARES BUS S.L und unterliegt den nationalen und internationalen Gesetzesregelungen betreffend den Schutz geistigen und gewerblichen Eigentums. Aus diesem Grund wird die vollständige oder teilweise Nutzung oder Wiedergabe durch Dritte (mittels gleich welchen physischen oder elektronischen Mittel) ausdrücklich durch den Inhaber der Rechte verboten, es sei denn, dass in diesem Sinne eine entsprechende schriftliche Vereinbarung oder Genehmigung vorliegt. Der Zugriff des Nutzers auf die Website erteilt ihm keine Eigentumsrechte über die Website. Gegen alle, die gewollt und ohne Genehmigung, gleich welche der oben beschriebenen Handlungen vollziehen, wird BARCARES BUS S.L die gesetzlich vorgesehene gerichtliche Schritte einleiten.